Informationen zum Thema Inklusion


Inklusion ist ein Menschenrecht: Jeder Mensch hat ein Recht darauf, ein gleichberechtigter Teil der Gesellschaft zu sein. Die UN-Behindertenrechtskonvention trat in Deutschland im Jahr 2009 in Kraft. Im Bereich Schule bedeutet dies, dass Kinder mit und ohne besonderen Förderungsbedarf gemeinsam unterrichtet werden und die Möglichkeit haben, an hochwertiger Bildung teilzuhaben.

Inklusion an den Schulen der Stadt Aachen: kein Kinderspiel


Was ist Inklusion genau? Und wie setzen wir sie in unserer Schule um? Welche Möglichkeiten haben wir als Eltern, an diesem Prozess an unserer Schule teilzuhaben?

Diese Fragen sind für jede Schule und für alle Eltern der Stadt Aachen relevant. Die einen sind schon mitten in der Umsetzung, dort werden Kinder mit und ohne besonderen Förderbedarf bereits gemeinsam unterrichtet. Andere Schulen sind noch mit Konzepten oder ersten Schritten befasst.

Aus den Mitgliedern der Stadtschulpflegschaft wurde eine Arbeitsgruppe mit VertreterInnen aller Schulen gebildet. Diese Fachgruppe hat es sich zum Ziel gesetzt, bei der Einführung der Inklusion an den Aachener Schulen konstruktiv mit zu wirken und dabei gegenüber der Politik wie auch der Verwaltung die Fragen und Antworten der Eltern zu vertreten.

Als Sammelstelle für Fragen, Anregungen und Probleme zum Thema Inklusion haben wir eine Email-Adresse eingerichtet: inklusion(at)stadtschulpflegschaft-aachen.de


Presseartikel mit aktueller Stellungnahme seitens der Stadtschulpflegschaft aus Super Mittwoch vom 04.06.2014 hierzu: SuperMittwoch-Inklusion 04062014.pdf


Gezielte Informationen unter:

LVR Rheinland
www.lvr.de/de/nav_main/schulen/integrativerunterricht/integrativerunterricht_1.html

Bildungsportal des Ministeriums für Schule und Weiterbildung NRW
www.schulministerium.nrw.de/docs/Schulsystem/Inklusion/index.html

Weitere Links folgen ...